Das neue Fahrzeug des Red Teams bei der 2005 Grand Challenge ist der H1ghlander, ein umgebauter H1 Hummer von AM General …

Die 2005 DARPA Grand Challenge wird am 8. Oktober 2005 stattfinden. Das Rennteam, dessen autonomes Bodenfahrzeug die festgesetzte Strecke von 280 Kilometern innerhalb von 10 Stunden am schnellsten zurücklegt, erhält ein Preisgeld von 2 Millionen Dollar.

Der vollständige Artikel: http://www.computerwelt.at/detailArticlePr.asp?a=88836&n=2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.